Banner

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert! Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

Bewirb Dich jetzt!

Ausbildungzum/zur Straßenwärter:in 2023 (w/m/d)

Beginn: 01. August 2023  I Dauer: 3 Jahre
Ausbildungsvergütung (brutto): 1.043,26 Euro (1. Jahr) I 1.093,20 Euro (2. Jahr) I 1.139,02 Euro (3. Jahr)
Voraussetzungen: Hauptschulabschluss
Bewerbungsfrist: 01. Januar 2023

Als Straßenwärter/in arbeitest Du bei der Straßenbauverwaltung der Stadt Krefeld und bist im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Dein Einsatzort sind dabei hauptsächlich öffentliche Straßen, Straßennebenanlagen oder Grünanlagen.

Während Deiner Ausbildung lernst Du alles Wichtige, um das Krefelder Straßennetz instandzuhalten. Dazu gehören neben baulichen Aspekten auch Aufgaben im Rahmen der Grünpflege, die Straßenausstattung, der Reinigung, des Winterdienstes und der Verkehrssicherheit. Unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen, insbesondere den straßenverkehrsrechtlichen Regelungen führst Du Arbeiten selbstständig oder gemeinsam mit Deinem Team aus. Dazu gehört auch die Kontrolle von Verkehrsflächen sowie die Instandsetzung und das Warten der dazugehörigen Einrichtungen. Du pflegst u.a. das Straßenbegleitgrün und sorgst für die Sauberkeit auf den Grün- und Verkehrsflächen.

Deinen praktischen Einsatz hast Du im Fachbereich Tiefbau der Stadt Krefeld sowie im Rahmen von übergeordneten betrieblichen Lehrgängen. Alle wichtigen Hintergründe und Theorien lernst du am Rhein-Maas Berufskolleg in Kempen.

Wir machen Dich fit für

  • Kontrolle und Instandsetzung von Verkehrsflächen
  • Überprüfung von Fahrbahnen, Geh- und Radwegen usw.
  • Prüfung von Brücken, Tunneln, Unter- und Überführungen auf Funktion und Sicherheit
  • Anbringung von Fahrbahnmarkierungen sowie Aufstellen von Verkehrszeichen und -einrichtungen

Das zeichnet Dich aus

  • Verständnis für Technik und handwerkliches Geschick
  • Allwetterfestigkeit und körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Gutes Reaktions- und Konzentrationsvermögen



    Wir bieten Dir:


    Image

    Gesundheitsmanagement/Sport

    Image

    30 Tage Urlaub

    Image

    Moderne
    Arbeitsplatzausstattung

    Image

    Homeoffice
    (Stellenabhängig) /
    flexible Arbeitszeiten

    Image

    Betriebliche
    Altersvorsorge

    Image

    Personalentwicklung/
    Coaching/Mentoring

    Image

    Onboarding

    Image

    Sicherer
    Arbeitsplatz

    Image

    Feedback/
    Ideenmanagement


    Dein:e Ansprechpartner:in im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Herr Frömbling (Telefon 02151/86-1312, E-Mail jacob.froembling@krefeld.de).


    Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

    Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

    Charta der Vielfalt

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung