Banner

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert! Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

Bewirb Dich jetzt!

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Sozialassistent:in - Schwerpunkt Heilerziehung (w/m/d)


Beginn: 01. August 2024 I Dauer: 2 Jahre I Vollzeit
Ausbildungsvergütung (brutto): 1.190,69 Euro (1. Jahr) I 1.252,07 Euro (2. Jahr) 
Bewerbungsfrist: 06. März 2024

Mit Deiner praxisintegrierten Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Sozialassistent:in mit dem Schwerpunkt Heilerziehung unterstützt und förderst Du Kinder mit erhöhtem Förderbedarf und begleitest sie in ihrem Alltag. Der erfolgreiche Abschluss dieser Ausbildung bietet Dir die Chance, den Grundstein für Deine Zukunft in diesem Bereich zu legen.

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Heilerziehungspfleger:innen aus unseren KiTa-Teams unterstützt Du die Kinder, setzt Dich so für die Teilhabe an der Gesellschaft ein und leistest einen großen Beitrag für das Allgemeinwohl. Gemeinsam mit Deinem Team aktivierst Du die vorhandenen Fähigkeiten der Kinder und förderst somit ihre Eigenständigkeit und Entwicklung. Dabei ist jeder Arbeitstag individuell und abwechslungsreich.

Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis ermöglicht es Dir, Dein angeeignetes Wissen direkt in einer unserer städtischen Kitas anzuwenden. Die theoretischen Abschnitte absolvierst Du am Berufskolleg Vera Beckers in Krefeld.

Nach dem Abschluss der zweijährigen Ausbildung hast Du die Möglichkeit, Dich beispielsweise zum/zur Heilerziehungspfleger:in weiterzubilden, um Dein Wissen und Deine Kompetenzen weiter zu vertiefen.

Mach' Deine Berufung zu Deinem Beruf und starte Deine Ausbildung 2024 bei der Stadt Krefeld!


                                       

Voraussetzungen

Wir machen Dich fit für

  • die Unterstützung der Heilerziehungspfleger:innen im Arbeitsalltag mit den Kindern
  • die Begleitung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • die Übernahme weiterer vielfältiger Aufgaben im Kita-Alltag
  • die Übernahme von Verantwortung in der Arbeit mit Kindern
  • empathisches Auftreten und Handeln als Bezugsperson für die Kinder

Das zeichnet Dich aus

  • Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft
  • Motivation




    Praktische Ausbildung

    • Städtische (inklusive) Kindertageseinrichtungen



    Wir bieten Dir:


    Image

    Gesundheitsmanagement/Sport

    Image

    30 Tage Urlaub

    Image

    Moderne
    Arbeitsplatzausstattung

    Image

    Moderne Mobilitäts-
    angebote wie Jobrad,
    AG-Darlehen &
    Dienstfahrkarten

    Image

    Vermögenswirksame
    Leistungen

    Image

    Personalentwicklung/
    Coaching/Mentoring

    Image

    Onboarding

    Image

    Sicherer
    Arbeitsplatz

    Image

    Feedback/
    Ideenmanagement

    Image

    Mitarbeitendenevents


    Für fachliche Fragen steht Dir im Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung Herr Ludwig (Telefon 02151/86-3850, E-Mail: ingo.ludwig@krefeld.de) zur Verfügung. Deine Ansprechpartnerin im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Frau Sachse (Telefon 02151/86-1369, E-Mail: p.sachse@krefeld.de).


    Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

    Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

    Charta der Vielfalt

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung