Banner

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert! Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

Fachprüfer/in (m/w/d) betriebswirtschaftliche Prüfung mit dem Schwerpunkt Interne Kontrollsysteme

Kennziffer E - 185/24/14 I baldmöglichst I unbefristet I Vollzeit/Teilzeit möglich, sofern die Aufgabenerledigung in vollem Umfang sichergestellt ist I EG 12 TVöD I Bewerbungsfrist: 11. August 2024

Die Stadtverwaltung Krefeld sucht Sie als Fachprüfer/in (m/w/d) für betriebswirtschaftliche Prüfungen mit dem Schwerpunkt Interne Kontrollsysteme für den Fachbereich Rechnungsprüfung.

Wenn Sie über einen im Profil genannten Abschluss verfügen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Profil

    • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom) aus den Studienbereichen der Wirtschaftswissenschaften (z.B. Betriebswirtschaftslehre) oder der Rechtswissenschaften jeweils mit einem Schwerpunkt aus den Bereichen Rechnungswesen oder Wirtschaftsprüfung sowie über einschlägige Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung (als Prüfungsassistenz) oder der Steuerberatung (als Steuerberatungsassistenz)
    • Darüber hinaus wünschenswert

      • ausgeprägte Erfahrungen und theoretische Kenntnisse im Zusammenhang mit der Prüfung Interner Kontrollsysteme und den IDW-Prüfungsstandards sowie Prüfungserfahrung im Bereich von Unternehmen im öffentlichen Sektor (z.B. Energieversorgungs-, Abfall- und Entsorgungsbetriebe o.ä.)
      • ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht sowie steuerliches Grundlagenwissen
      • ein souveränes Auftreten sowie Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke im Zusammenhang mit der Kommunikation mit den unterschiedlichen Beteiligten im Rahmen der Prüfungsdurchführung
      • eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägte Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Fachthemen sowie ausgeprägte bilanz- und prozessanalytische Fähigkeiten
      • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und aussagefähige Berichte zu erstellen
      • mehrjährige Prüfungserfahrung im Zusammenhang mit der Software SAP/DZ Kommunalmaster
      • grundlegende Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht Nordrhein-Westfalens
      • ein sicherer Umgang mit den MS-Office Anwendungen

    Ihre Aufgaben

    • Prüfung der Wirksamkeit der internen Kontrollen im Rahmen des Internen Kontrollsystems der Stadt Krefeld nach Vorgaben des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) sowie Dokumentation der Prüfungshandlungen und -ergebnisse
    • Durchführung von Prüfungen relevanter und kritischer Geschäftsprozesse auf Ordnungsmäßigkeit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit, insbesondere Aufbau- und Funktionsprüfungen im Bereich des Internen Kontrollsystems und Dokumentation der Prüfung nach IDW-Standards
    • Auswertung der Prüfungsergebnisse, Berichterstattung und Vorstellung von Verbesserungskonzepten im Zusammenhang mit der Optimierung des Internen Kontrollsystems sämtlicher Fachbereiche der Stadt Krefeld
    • Aufbau eines Berichtsystems für die Abteilungs- und Fachbereichsleitung
    • eigenverantwortliche Prüfung von Teilbereichen bei der Einzel- und Gesamtabschlussprüfung sowie Mitwirkung bei der Berichterstellung über die Abschlussprüfungen der Stadt Krefeld und Dokumentation der Prüfungshandlungen
    • laufende Prüfung der Vorgänge in der Finanzbuchhaltung der Stadt Krefeld sowie des Zentralen Gebäudemanagements, insbesondere Überwachung der Prozesse im Bereich Debitoren-, Kreditoren- und Anlagebuchhaltung sowie selbstständige Durchführung von Auswertung von Datenanalysen aus SAP
    • Durchführung der regelmäßigen Überprüfung der Zahlungsabwicklung der Stadt Krefeld sowie Durchführung von Sonderprüfungen und weiteren, sich aus dem Dienstverteilungsplan ergebenden Aufgaben

    Wir bieten Ihnen


    Image

    Gesundheitsmanagement/Sport

    Image

    30 Tage Urlaub

    Image

    Moderne
    Arbeitsplatzausstattung

    Image

    Homeoffice
    (Stellenabhängig) /
    flexible Arbeitszeiten

    Image

    Betriebliche
    Altersvorsorge

    Image

    Personalentwicklung/
    Coaching/Mentoring

    Image

    Onboarding

    Image

    Sicherer
    Arbeitsplatz

    Image

    Feedback/
    Ideenmanagement

    Image

    Mitarbeitendenevents

    Image

    Moderne Mobilitäts-
    angebote wie Jobrad,
    AG-Darlehen &
    Dienstfahrkarten

    Image

    LeistungsOrientierte
    Bezahlung


    Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen der Leiter des Fachbereiches Rechnungsprüfung Herr Dietmar Hoffmann (Tel. 02151/86-1450) sowie der Fachprüfer Herr Simon Bochniak (Tel.: 02151/86-1455) zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Herr Werner Kondermann (Tel. 02151/86-1319).


    Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

    Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

    Charta der Vielfalt

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung