Banner

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert! Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Kindertagespflege

Kennziffer E - 433/23/51 I zum nächstmöglichen Zeitpunkt I unbefristet I Teilzeit 50% I
 EG 8 TVöD, A 8 LBesG I Bewerbungsfrist: 10. Dezember 2023

Die Stadtverwaltung Krefeld sucht Sie als Sachbearbeiter/in Kindertagespflege (m/w/d) für den Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung in der Abteilung Kinder.

Gut aufgehoben in der städtischen Kindertagesbetreuung, weil uns sowohl die Kinder, als auch unsere Beschäftigten am Herzen liegen. Ihnen ist das Wohl der Kleinsten wichtig und Sie möchten uns in der Verwaltung dabei aktiv unterstützen, für Kinder und ihre Familien gute Startvoraussetzungen von Anfang an zu schaffen? Dann bewerben Sie sich bei uns als Mitarbeiterin /Mitarbeiter in der Abteilung Kinder!

Weitere Informationen zu unserer Kindertagespflege finden Sie hier! 

Wenn Sie über einen im Profil genannten Abschluss verfügen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Profil

  • Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes
    oder
    erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. des Verwaltungslehrgangs I
    oder
    abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r, Industriekauffrau/-mann, Bürokauffrau/-mann, Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann jeweils mit der Bereitschaft, sich über den Basislehrgang nachzuqualifizieren. Der Basislehrgang umfasst neben 150 Unterrichtsstunden und zwei Leistungsnachweisen auch das Training-on-the-Job. 
  • Darüber hinaus wünschenswert

  • eine selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Soziale Kompetenz
  • Sicheres Auftreten gegenüber Bürgern und Bürgerinnen, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen sowie gute Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung im Umgang mit Bürgern und Bürgerinnen
  • gute Kenntnisse in Microsoft Office sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig in weitere in der Abteilung verwendete Software einzuarbeiten

Ihre Aufgaben

  • Bewilligung, Berechnung und Auszahlung der laufenden Geldleistung nach § 23 SGB VIII und der Satzung der Stadt Krefeld über die Förderung von Kindern in der Kindertagespflege
    • Bewilligung, Berechnung und Auszahlung der Zuschüsse zur Kranken-/ Unfall- und Pflegeversicherung, Alterssicherung usw.
    • Überprüfung der Verwendung von Leistungen und Rückforderungen von Überzahlungen
    • Sichtung sowie Auswertung von Antragsunterlagen für die öffentliche Finanzierung von Kindertagespflegepersonen (Prüfung Zuständigkeit, Erfüllung der Anspruchsvoraussetzungen der Eltern und der Kindertagespflegepersonen)
  • Führen und Pflegen von Statistiken 
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Arbeit mit dem IT-Verfahren
  • Erstellen der Genehmigungen für die Kindertagespflege (Pflegeerlaubnis); Erstellen von Leistungsbescheiden im Rahmen der Kindertagespflege
  • allgemeine Aktenführung, Bearbeitung sachgebietsspezifischer Verwaltungsangelegenheiten
  • Erstellung und Fortschreibung interner Übersichten

Wir bieten Ihnen 


Image

Gesundheitsmanagement/Sport

Image

30 Tage Urlaub

Image

Betriebliche
Altersvorsorge

Image

Personalentwicklung/
Coaching/Mentoring

Image

Onboarding

Image

Sicherer
Arbeitsplatz

Image

Feedback/
Ideenmanagement

Image

Mitarbeitendenevents

Image

Mobilitätsangebote

Image

LeistungsOrientierte 
Bezahlung


Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen im Fachbereich Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung Herr Rosar (Tel. 02151/ 86-3559) zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service ist Frau Jennifer Schweers (Tel. 02151/ 86-1362).


Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

Charta der Vielfalt

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung