Banner

Inmitten der Metropolregion Rheinland ist Krefeld eine Großstadt mit Charakter, viel Grün und hoher Lebensqualität – kulturell lebendig, wirtschaftlich dynamisch, mit einer engagierten Stadtgesellschaft. Unsere lange Tradition der Kreativität und Weltoffenheit wird auch in der Gegenwart spürbar.

Machen Sie Krefeld mit uns l(i)ebenswert! Die Stadtverwaltung Krefeld ist vor Ort eine der größten Arbeitgeberinnen. Im Zusammenwirken mit der Bürgerschaft organisieren und gestalten rund 4000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Alltag und das tägliche Miteinander in unserer Stadt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

Prozessmanager/in und Controller/in (m/w/d) 

Kennziffer E - 21/23/10 I zum nächstmöglichen Zeitpunkt I unbefristet I Vollzeit/Teilzeit möglich, sofern die Aufgabenerledigung in vollem Umfang sichergestellt ist I
 EG 10 TVöD, A 11 LBesG bei Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist nach Abschluss des Stellenplanverfahrens 2023 eine Ausweisung nach EG 11 TVöD bzw. A 12 L2E1 LBesG angedacht I Bewerbungsfrist: 19. Februar 2023

Die Stadtverwaltung Krefeld sucht Sie als Prozessmanager/in und Controller/in (m/w/d) für das Sachgebiet Prozess- und Workflowmanagement im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service mit dem Fokus auf der Begleitung von Prozessoptimierungen für deren spätere Digitalisierung. Das Sachgebiet Prozess- und Workflowmanagement widmet sich u.a. der Entwicklung und Verstetigung von Prozessstandards sowie der Beratung an der Schnittstelle zwischen Organisation und Informationstechnik bei digitalen Lösungen zur Unterstützung von Verwaltungsabläufen. Darüber hinaus begleitet das Sachgebiet die Umsetzung von Organisationsentwicklungsprojekten. Der Fokus liegt hierbei auf der Prozessoptimierung sowie der Durchführung von prozessbezogenen Personalbedarfsermittlungen.

Sie wollen mit großer Motivation und viel Engagement die Ausrichtung des Sachgebietes mitgestalten? Sie scheuen sich nicht vor den Herausforderungen, die ein Veränderungsprozess in einer Organisation mit sich bringt und zeichnen sich durch eine strukturierte, analytische Denk- und Handlungsweise aus? Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich des Prozess- und Projektmanagements? Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse in Bezug auf die Aufbau- und Ablauforganisation öffentlicher Verwaltungen? Sie möchten die Weiterentwicklung von Prozessen im Sinne eines ganzheitlichen und kundenorientierten Prozessmanagements vorantreiben?

Wenn Sie über einen im Profil genannten Abschluss verfügen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in bzw. des Verwaltungslehrgangs II oder
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor oder FH-Diplom) der Gesellschafts-, Betriebs oder Wirtschaftswissenschaften
  • nachgewiesene praktische Erfahrungen im Prozessmanagement (beispielsweise durch Einführung von PzM, Workflows, digitalen Akten o.ä.)
  • Darüber hinaus wünschenswert

  • Kenntnisse im Projektmanagement, gerne auch in federführender Funktion
  • Affinität zu digitalen Lösungen und IT-Anwendungen
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Dienstleistungsorientierung
  • Kompetenzen in den Bereichen Konfliktklärung, Ergebnisdokumentation sowie einer zielorientierten Arbeitsorganisation
  • Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung der internen Fachbereiche bei der Umsetzung von Prozessmanagementaktivitäten
  • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Weiterentwicklung der Prozessmanagementstandards innerhalb der Stadtverwaltung
  • Prozesscontrolling bei der Umsetzung von fachbereichsübergreifenden Prozessmanagementaktivitäten
  • Durchführung von Schulungen zum Prozessmanagement
  • Durchführung prozessbasierter Personalbedarfsermittlungen

Wir bieten Ihnen 


Image

Gesundheitsmanagement/Sport

Image

30 Tage Urlaub

Image

Moderne
Arbeitsplatzausstattung

Image

Homeoffice
(Stellenabhängig) /
flexible Arbeitszeiten

Image

Betriebliche
Altersvorsorge

Image

Personalentwicklung/
Coaching/Mentoring

Image

Onboarding

Image

Sicherer
Arbeitsplatz

Image

Feedback/
Ideenmanagement


Für fachliche Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen im Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service Herr Stefan Icks (Tel. 02151/86-1189) zur Verfügung. Bei Rückfragen zum Auswahlverfahren können Sie sich an Frau Katrin Franz (Tel. 02151/86-1339) wenden.


Die Stadt Krefeld fördert aktiv die Gleichstellung der Geschlechter und setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir erwarten von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie an der Erreichung dieser Ziele aktiv mitwirken und begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadtverwaltung Krefeld hat sich verpflichtet, einen ausgewogenen Anteil von Frauen und Männern gegenwärtig und in Zukunft sicherzustellen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen, sich zu bewerben. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Regelungen im Sozialgesetzbuch IX, im Landesgleichstellungsgesetz NRW sowie unseres aktuellen Gleichstellungsplans.

Charta der Vielfalt

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung